Get a Real Computer…

In einer Zeit, als Telefone noch Schnüre hatten, Kalender noch von Hand umgeblättert wurden (wenn überhaupt) und Autos mit Klappscheinwerfern zumindest noch modern waren, unterschied man zwei Arten von Rechnern – kleine Plastikboxen, die man auf den Tisch packte und im ungünstigsten Fall an einen Fernseher, im günstigsten an einen „Monitor“ hängte, und „richtige“ Computer, mit denen man über Terminals kommunizierte und vor deren Hochfahren man erst mal im E-Werk anrief, ob noch genug Strom in der Leitung ist.

Damals waren Homecomputer teure Spielzeuge, sog. „Personal Computer“ teure Erwachsenenspielzeuge, und die richtigen Maschinen fingen mit Mühe beim Preis eines Oberklasse-Wagens an, und hatten auch in etwa dessen Windschnittigkeit und Energieverbrauch.

Diese Webseite ist dem Andenken dieser Zeit gewidmet. Ich veröffentliche hier gesammelte Werke und Web-Funde zu Computern, Betriebssystemen und Programmen, die einmal Kult waren und heute drohen, in Vergessenheit zu geraten.

Alles, was hier veröffentlicht wird, gibt meine eigene Sicht der Dinge wieder – ich möchte hier nichts doppeln, was an Referenzartikeln woanders schon zur Genüge existiert, aber ich freue mich, wenn sich der oder die eine oder andere mit erinnert und etwas unterhalten fühlt. Viel Spaß.